Sport - Massage - Lanzarote
esende

Shiatsu

You are here: Lanzarote-Massage.com » Shiatsu

Shiatsu

Shiatsu unterstützt die fasziale Behandlungsweise. Bei dieser Technik wird auf den Meridianen gearbeitet. Durch Fingerdruckmassage wird die Muskulatur geöffnet und dadurch wird den Nervenbahnen, dem Lymphsystem und den Blutbahnen mehr Raum gegeben, um ungehindert zu arbeiten. Das heißt, die Durchblutung, die Flüssigkeitsregulierung und die Entspannung funktionieren besser. Außerdem wird der Körper in seinen natürlichen Zustand zurückgebracht und ausgerichtet.

 

Bei Shiatsu wird eine Diagnose im Sinne der 5 Elemente nach alter Tradition durchgeführt um zu ersehen welche Bereiche am Körper in Mitleidenschaft gezogen wurden. Es wird erkannt auf welchen Meridianen (auch Faszien) gearbeitet werden muss. So wird gezielt an den Missständen des Körpers gearbeitet.

 

Wer einmal in den Genuss einer Shiatsu-Massage gekommen ist, der weiß die wohltuende Wirkung zu schätzen. Egal, ob Shiatsu auf Grund eines bestimmten Leidens oder auch vorbeugend in Anspruch genommen wird. Die Wirkung beruht auf der besonderen Qualität der Berührung im Shiatsu. Sie vermag es, den Fluß des Ki (Lebensenergie) positiv zu unterstützen.